Autoradmin

Crown kann keine Beweise für die Befragung von Baccarat-Betrügern im Melbourne Casino liefern

Anwälte, die einen ehemaligen Baccarat-Händler in Crown Melbourne verteidigten, haben den Ermittlungsmanager des Casinos vorgeladen , um Audioaufnahmen aus einem Raum im Casino-Resort zu produzieren, in dem der Angeklagte von Crown-Mitarbeitern verhört wurde, weil er das Casino angeblich aus mehr als 400.000 AUD , dem Sydney Morning Herald, betrogen hatte Berichte.

Michael Huo, ein ehemaliger Baccarat-Händler bei Crown Melbourne, soll drei Spielern geholfen haben, 431.000 A $ im One Casino zu gewinnen, indem er zwischen März und Mai 2017 58 Stunden lang Baccarat an seinem Tisch gespielt hat.

Fiona Shum, Yixuan Cui und Ke Wang waren die weitere drei Teilnehmer an der angeblichen Con. Alle vier wurden beschuldigt, mit Erträgen aus Straftaten zu verhandeln

Der Vorfall ereignete sich im High Roller Mahagony Room des in Melbourne ansässigen Casinos. Laut Gerichtsakten soll Herr Huo seinen Mitarbeitern mitgeteilt haben, welche Karten als nächstes kommen , und ihnen so helfen, am Spielort große Gewinne zu erzielen.

Die Aktionen von Herrn Huo und seinem Mitangeklagten erschienen auf dem Radarschirm von Crown während einer vom Casino als „Routine“ bezeichneten Überprüfung der zehn größten Gewinne des Vortages . Die Überprüfung umfasste die Prüfung der CCTV-Daten und der Wettmuster der Spieler.

Herr Huo und die drei anderen Angeklagten wurden am 1. Mai festgenommen, als die Spieler an seinem Tisch spielten. Laut einer Zusammenfassung der Anklage aus der Nacht der Festnahmen wurden zahlreiche Fälle von „verdächtigem Umgang mit Karten“ entdeckt. Der Dealer brauchte angeblich unnötig lange, um die Karten zu begradigen und zu handhaben. Darüber hinaus „war die Gesamtzahl der Gewinne an diesem Abend aus erster Hand erheblich“ , teilten die Mitarbeiter von Crown dem Gericht mit.

Herr Huo wurde festgenommen und über drei Stunden in einem „Aufenthaltsraum“ festgehalten. Der Baccarat-Händler und eine der drei verhafteten Frauen wurden von den internen Ermittlern von Crown verhört, bevor die Polizei eintraf.

Crown kann keine Abfrageinformationen erstellen

Verteidiger haben am Montag vorgeladen Jason McHutchison, Ermittlungsmanager bei Crowns Flaggschiff in Melbourne, mit der Begründung, er habe gegen gerichtliche Anordnungen verstoßen und die angeforderten Beweise vorgelegt, die Crown-Ermittler während des Verhörs von Herrn Huo und dem mitbeschuldigten Spieler erhalten hatten.

Das Rechtsteam des Angeklagten suchte nach einem Logbuch mit Informationen zu allen Aufzeichnungsgeräten, die von den Ermittlern der Krone in der Nacht der Festnahmen getragen wurden, Audioaufnahmen aus dem „Aufenthaltsraum“ sowie Kopien von Textnachrichten, die die Ermittler während des Verhörs gesendet und empfangen hatten.

Herr McHutchison sagte, dass er keine Kopien von Textnachrichten erstellen könne, da er Ende letzten Jahres gelöscht habe, als er sein Smartphone ausgetauscht habe. Er wies ferner darauf hin, dass er nicht glaube, dass diese einen „Beweiswert“ enthielten. Von den Audioaufnahmen aus der Nacht des Verhörs sagte der Untersuchungsleiter, dass dies der Fall sei, da innerhalb von 14 Tagen nach dem Vorfall keine Aufbewahrung beantragt worden sei. Das Logbuch enthielt keine Informationen, die für den Fall als relevant angesehen werden könnten, sagte McHutchison gegenüber dem Gericht.

Bitcoin-Preis steigt auf 19.000 $, aber mehrere Krypto-Experten erwarten ein neues Hoch

 

Schauen wir uns an, was die Einflussnehmer fühlen!

Bitcoin ist im Sweetspot und sieht für die Zukunft optimistisch aus. Indische Banken werden in ihren 34 Filialen Krypto-Dienstleistungen anbieten. Kredit gegen Crypto war ungehört! Die Verabschiedung steht bevor.

Unabhängig von der Größe der Bank ist die Einführung der Profit Secret an sich schon ein sehr gutes Zeichen.

Mainstream-Banken könnten diese Einführung beobachten und vielleicht früher oder später Maßnahmen ergreifen.

Kryptowährung könnte mit dem Aufkommen von Digital India und der schnellen Adoptionsfähigkeit der Menschen die nächste große Sache im indischen Bankensystem werden.

Der Einzug institutioneller Giganten wie Paypal und Square ist ein Zeugnis für die Zukunft der Krypto-Währung. Auch werden sich immer mehr Menschen dessen bewusst. Auf lange Sicht wird der Preis also steigen. Kurzfristig würde es jedoch eine Korrektur geben, da die Menschen Gewinne verbuchen werden. Aber insgesamt wird es vorwärts gehen.

Die Technologie hat unser Leben verändert, indem sie die Geschwindigkeit der Zeit erhöht hat. Wir waren Menschen. Wir haben die Technologien erfunden und entwickelt, um unser Leben zum Besten zu verändern. Ich hoffe, Sie erinnern sich an dieses Telefonmodell.

Verändern Sie Ihr Selbst mit neuen Technologien wie #Blockchain und #AI .

Alle Banken würden fusionieren und auf lange Sicht bliebe nur noch Bitcoin übrig.

Dieser Lauf wird höchstwahrscheinlich durch institutionelle Anleger, Trusts, die in BTC investieren, ausgelöst. Änderung der Aussichten von Investmentbanken wie Citi und JP Morgan und weiter vorangetrieben durch Paypal, das den Nutzern Krypto anbietet

Wir sind der ATH sehr nahe, und es sieht so aus, als würde die BTC dieses Niveau testen. Beide Szenarien können sich durchspielen, aber die Wahrscheinlichkeit einer 10-20%igen Korrektur nach ATH ist größer.

#Blockchain hashtag auf Twitter2h ago @iotatoken tweeted: „Zebra Savanna & #IOTA stellen die …“ – lesen Sie, was andere sagen und nehmen Sie an der Unterhaltung teil

Wie kann man Bitcoin in Indien kaufen? Über Remitano & Hinweise zur Erfolgsgeschichte

Der indische Krypto-Sektor wächst, seit der Oberste Gerichtshof Indiens das von der Zentralbank verhängte Bankenverbot aufgehoben hat. Immer mehr Menschen interessieren sich jetzt für Bitcoin und andere Krypto-Währungen, weil es in Indien viele Plattformen zum Kauf von Krypto gibt.

Dies hat die Umwandlung von Bitcoin in Rupie einfacher denn je gemacht. Einige Plattformen machen diesen Kauf für Inder sogar einfacher, indem sie ihnen die Möglichkeit bieten, mit Fiat zu kaufen.

Für Inder ist es zweifellos ein freudiger und bequemer Prozess, Bitcoin in Indien zu kaufen und Bitcoin in Rupie umzuwandeln. Wir können viele junge Menschen finden, die jetzt in die Welt des Handels einsteigen, weil es einfach ist, Bitcoin mit Rupie zu kaufen. Bei einigen Prozessen wird der Benutzer Bitcoin mit dem Geld auf seinem Bankkonto kaufen. Dieser Vorgang dauert nicht lange, wenn der Benutzer die Anweisungen befolgt.
Über Remitano :

Remitano, ein weltweit führender Anbieter von P2P-Tauschdiensten in kryptoelektronischer Währung, gegründet 2015, hat seine neue INR-Brieftasche (Indische Rupie) auf den Markt gebracht.

Ausgestattet mit neuen Soforthandelsfunktionen, mit denen Benutzer, die in INR handeln, außergewöhnlich einfach Geld einzahlen und abheben können.

Benutzer können Fiat-Geld von ihren Bankkonten sofort auf Handelsbörsen übertragen.

Jetzt können Benutzer nach erfolgreicher Einführung in Indien in Rupie verkaufen

  • Einfache Benutzeroberfläche und hochsichere Umgebung
  • Treuhandservice, der Live-Updates ermöglicht
  • Robuste, qualitativ hochwertige Handelserfahrung für alle Benutzer.
  • Fiat Wallet-Einrichtung

Bitcoin Bull startede i januar 2021, PlanB forventer, at BTC-prisen vil ramme $ 100.000 på et år

Baseret på hans stock-to-flow (S2F) -model er PlanB ret sikker på, at Bitcoin (BTC) -prisen vil 5x inden for de næste 12 måneder med fase 5-bull run, der udløses i januar 2021.

Det ustoppelige Bitcoin-prisrally i år har fået investorerne begejstrede, da mange forventer et endnu større tyrløb i 2021. I november selv er BTC-prisen sprunget 42% og er kun $ 1700 mindre end at ramme sin heltid. Den populære Bitcoin-analytiker PlanB og skaberen af ​​stock-to-flow-modellen bemærker, at Bitcoin-bull-run Phase5 snart starter i januar 2021.

Bemærk, at PlanBs forventning også kommer på et tidspunkt, hvor Bitcoin allerede er steget 140% hidtil i 2020. Bemærk, at de historiske diagrammønstre for Bitcoin (BTC) viser, at BTC-prisen skyhyder i året efter halvering. Da den fjerde Bitcoin halveres for nylig i maj 2020, forventer analytikere, at Bitcoin (BTC) rører ved nye højder det næste år.

Baseret på Stock-to-Flow (S2F) -modellen gav PlanB en fed forudsigelse for BTC for det næste år. I henhold til PlanB vil Bitcoin (BTC) -prisen ramme $ 100K-mærket om tolv måneder fra nu af december 2021. Selvom dette synes at være et ambitiøst mål, siger PlanB, at han er meget sikker på det. I sin tweet til tilhængere bemærkede PlanB:

”Folk spørger, om jeg stadig tror på min model. For at være klar: Jeg er overhovedet ikke i tvivl om, at #bitcoin S2FX er korrekt, og Bitcoin vil trykke på $ 100K-288K inden Dec2021. Faktisk har jeg nye data, der bekræfter, at udbudsmangel er reel. IMO 2021 bliver spektakulær. Ikke økonomisk rådgivning! ”

2020 Bitcoin (BTC) Bull Run anderledes end 2017

Mange analytikere har sagt, at Bitcoin-rallyet i 2020 er fundamentalt stærkere end i løbet af 2017. I december 2017 var der en større FOMO udløst blandt detailinvestorer, der førte til, at BTC steg på $ 20.000 niveauer. Google-tendenser viser dog, at Bitcoin FOMO i øjeblikket ikke er tæt på den i 2017.

På den anden side har der i år været massiv institutionel pengestrøm til BTC i modsætning til i 2017. Institutionelle spillere vil sandsynligvis have Bitcoins (BTC) i længere tid. Således ser vi ikke nogen drastiske rettelser fremad.

En interessant ting at bemærke er, at når Bitcoin (BTC) flytter til køleopbevaring, falder forsyningen. Dette kan yderligere skubbe BTC-prisen til nye højder, når efterspørgslen stiger. I henhold til PlanBs forventninger kan BTC-prisen 5 gange herfra og stige omkring 400% bare i de næste 12 måneder. Nå, i 2017 steg BTC-prisen hele vejen fra mindre end $ 1000 hele vejen til $ 20.000, hvilket giver 20x afkast. Således er alt muligt!

Bitcoin: high volumes and volatility

Bitcoin’s day of high voltage yesterday, with high volumes and volatility that saw the daily index on a monthly basis that rose over 2.8%, the highest level since last June.

The rest of the sector has been rather insensitive to the news that yesterday moved the financial markets. Yesterday S&P500, Dow Jones, Nasdaq Composite recorded absolute historical highs and then experienced a downturn.

The same downturn has expressed itself in a clear way on the gold that has accused a decrease of 4%.

All this after the announcement of Pfizer that has moved the markets because it discounted a possible rethink of a further injection of liquidity by the Fed.

The cryptocurrency sector and the altcoins were little affected by the announcement and were not affected by the Bitcoin reflexes.

The day shows a prevalence of positive signs, more than 70% above parity. Good balance on a weekly basis of the first 20, where only Monero (XMR) loses -1% together with Crypto.com (CRO) with a balance of -10% are below parity.

Several double-digit gains. Bitcoin (BTC) earns 15%, does better Ethereum (ETH) up 20% and Chainlink (LINK) flies 25%.

EOS is also among the best weekly increases with a jump of just under 10%, in line with the rest of the industry. Today, however, it drops by 1%.

The market cap continues to increase and for the first time since May 2018 it rises above 440 billion dollars. This is due to the Bitcoin, which has been reported as total capitalization above 280 billion dollars, the highest level not recorded since January 2018, full bull run phase that coincided with the bubble highs in late 2017 – early 2018.

The dominance of Bitcoin is confirmed around 65%, which is the highest level of market share since last June. As for Ethereum and Ripple, Ethereum drops to 11.5%, while Ripple tries to maintain 2.5% which is the lowest level since 2017.
Bitcoin volumes explode on commercials and derivatives

Volumes on a daily basis also continue to rise above $155 billion.

Bitcoin sees for the second time in a few days exceed 4 billion dollars on major exchanges, a condition that has not occurred since last May.

Also Ethereum for the sixth consecutive day exchanges 1.5 billion in dollars. Unlike Bitcoin, Ethereum was not particularly moved and such an intense series of exchanges did not mark it since the beginning of last September.

Also the volumes on derivatives mark new highs. The aggregate volume of Bitcoin futures after last Thursday’s record sees open interest at maximum levels at 5.5 billion, lower than last week’s record at 5.7 billion.

Yesterday’s rises made the volumes of put and call option hedges sold explode. This exalts the intentions of a possible increase in speculation in the coming days. Much attention will have to be paid to the movements.

Also on Ethereum the volume for the options records new absolute historical highs, with the open interest (options held beyond the trading day).

For Ethereum the put options are more traded, therefore traders expect a continuation of the upward trend.

Trade is also growing again in the DeFi sector, which for the first time is bringing in more than 12.7 billion dollars. The Ethereums fixed in the various protocols of the decentralized finance are growing again, bringing back over 8.5 million ETHs. More than 167,000 tokenized Bitcoins are stable on the Ethereum network.

Among the best rises of the day are the tokens of the DeFi sector: Decentraland (MANA), Ocean Protocol (OCEAN), Yearn Finance (YFI), Aave, Status, gain +15%. On the opposite side the worst drop is by Loopring (LRC), -10%, the only double-digit downhill among the top 100.

The growth of Uniswap continues, one step away from the 3 billion dollars immobilized on the project. Maker follows with 2.17 billion, and WBTC with 1.9 billion.

Bitcoin with yesterday’s rise brings the quotations back to $15,900 and then, as happened last week, make the sales that reject the prices in the day yesterday to a step from $14,800.

The mid-term trend remains firmly upward, but it is starting to be important to follow the evolution of movements in the next few hours or days.

In case of a return under 14,800 dollars, this would be a dangerous double maximum in the long term.

For Bitcoin it is necessary, in case of a breach of the 14,800, not to lengthen the trend change below $12,500, which is currently the most protected area of support for option traders.

Zijn Bitcoin-casino’s veilig om mee te gokken?

Online casinospelen is de laatste jaren gestaag in opkomst en dat is begrijpelijk. Het online spelen van casinospellen is eenvoudig en spelers krijgen altijd volop opties aangeboden door veel online casino-exploitanten als het gaat om de verschillende spellen die ze kunnen spelen en zelfs bonussen waarvan ze kunnen profiteren.

Nu wordt een sector van online casinospellen ook steeds populairder, en dit betreft het gebruik van cryptocurrencies zoals Bitcoin, Ethereum, Litecoin en nog veel meer

Momenteel zijn er al genoeg bitcoin-casino’s en sommige hiervan zijn alleen bedoeld voor gebruikers van cryptocurrency. Dit toont alleen maar aan dat steeds meer spelers er nu voor kiezen om te gokken met cryptocurrencies.

Hoe veilig is het echter om te gokken met Bitcoin Billionaire of andere cryptocurrencies? Een kort antwoord is dat het over het algemeen veilig is. Dit is zelfs als er nog steeds mensen zijn die aarzelen over de veiligheid van het gebruik van cryptocurrencies in het algemeen.

Het is geen geheim dat fraude of diefstal nog steeds voorkomt op de cryptocurrency-markt . Uit rapporten is echter gebleken dat deze activiteiten eerder plaatsvinden bij crypto-uitwisselingen dan bij een online casino. En zelfs als cryptocurrency casino’s geen problemen hebben als het om veiligheid gaat, is het over het algemeen veilig om online te gokken.

Velen zouden zelfs zeggen dat transacties met online casino’s met behulp van cryptocurrency een veiliger alternatief zijn dan andere betalingsopties

Bitcoin en andere cryptocurrency-transacties zijn gecodeerd en gemakkelijk te traceren. Als er een frauduleuze activiteit plaatsvindt, is het gemakkelijk om aan te geven wat er is gebeurd vanwege de blockchain-technologie.

Afgezien van hoe veilig transacties met Bitcoin of andere cryptocurrencies zijn, krijgen gokkers ook privacy bij hun transacties. Ze kunnen anoniem storten op hun casino-account met Bitcoin. Het is altijd niet nodig om andere informatie vrij te geven om een ​​Bitcoin-transactie uit te voeren. Je hebt alleen altijd een wallet-adres nodig en je bent klaar om te gaan.

Waar u op moet letten bij het kiezen van het juiste Bitcoin Casino
En dus is het over het algemeen veilig om te gokken bij online casino’s met cryptocurrencies, maar als verantwoordelijke gokker moet je nog steeds je onderzoek doen als het gaat om het kiezen van het juiste casino. U kunt hiervoor altijd online casino-beoordelingssites bekijken, maar hier zijn enkele van de belangrijke factoren waarmee u rekening moet houden wanneer u winkelt voor een online casino.

O BITCOIN ESTÁ PRONTO PARA EXPLODIR EM DIREÇÃO A $11.000 DEPOIS DE TER ATINGIDO A REGIÃO DE LIQUIDEZ CHAVE

O mercado de criptográficos tem sido prejudicado nos últimos dias, com os vendedores ganhando uma séria vantagem sobre os compradores, pois forçam a maioria dos bens digitais a baixar os preços.

A força desta pressão de venda tem sido suficiente para fazer com que alguns grandes altcoins, como o Ethereum, registrem perdas monumentais, com o ETH mergulhando para baixos $330, enquanto o Crypto Genius quebrou brevemente abaixo de $10.000.

É importante notar que a última avaria da BTC foi rapidamente absorvida pelos touros, que foram capazes de empurrá-la para seu nível chave de suporte de 9.900 dólares.

Um analista está agora observando que ele acredita que uma defesa contínua deste nível de apoio pode ser tudo o que é necessário para que o ativo exploda significativamente mais alto

Bitcoin e o mercado de moedas criptográficas agregadas estão atualmente enfrentando alguma turbulência imensa, com ursos mais uma vez tentando empurrar o BTC abaixo de US$ 10.000 durante a noite.

Esta última tentativa – muito parecida com várias do passado – fracassou, com compradores lançando uma ardente defesa de US$ 9.900.

Os analistas estão agora oferecendo uma perspectiva de alta no mercado, observando que a liquidez dentro da região superior de 9.000 dólares que foi explorada em várias ocasiões pode dar lugar a um pico maciço de até 11.000 dólares.

O BITCOIN SALTA EM APOIO CHAVE APÓS UMA INTENSA VENDA

No momento em que escrevo, a Bitcoin está negociando abaixo de 2% a seu preço atual de US$ 10.300. É por aqui que a moeda criptográfica tem sido negociada ao longo dos últimos dias.

A imensa pressão de venda que tem enfrentado nas últimas semanas catalisou múltiplos mergulhos abaixo de US$ 10.000, mas cada um deles foi absorvido pela forte pressão de compra.

Isto tornou a região superior a US$ 9.000 um nível de apoio crucial para a moeda criptográfica de referência.

Se os touros puderem postar uma defesa contínua deste nível, eles poderão logo ser capazes de impulsionar o BTC muito mais alto e colocar alguma distância entre seus mínimos recentes.

ANALISTA: ESTA REGIÃO CHAVE DE LIQUIDEZ PODE IMPULSIONAR O BTC PARA $11.000

Ao falar sobre a última venda de Bitcoin, um analista explicou que a visita à sua região de liquidez por $9.900, seguida de um salto de resistência de $10.000, sugere que um salto de até $11.000 está iminente.

Se os touros podem ou não continuar segurando a Bitcoin acima de $10.000 deve oferecer alguma visão sobre suas perspectivas a curto prazo.

Escroquerie aux bitcoins sur la toile noire lors d’un complot de meurtre à la location

Les procureurs accusent une femme du Nevada d’avoir payé 5 000 dollars en bitcoin pour le meurtre de son ex-mari. Pour engager le tueur à gages, la femme a utilisé un marché en ligne noire où les paiements en Bitcoin étaient acceptés. Le marché noir s’est avéré être une escroquerie aux bitcoins.

Détails du complot pour meurtre
Selon des documents judiciaires, Kristy Lynn Felkins, 35 ans, de Fallon, Nevada, a payé 5 000 dollars en Bitcoin par le biais d’un faux marché en ligne noire qui a depuis été fermé. Elle pensait pouvoir engager un tueur à gages via le marché pour tuer son ex-mari qui vivait à Durham, en Caroline du Nord, à l’époque. Au moment où elle a contacté le site, elle vivait à Scotia, en Californie.

Les enquêteurs fédéraux ont appréhendé Felkins lorsqu’ils ont reçu une information sur le site. Ils ont réussi à retrouver la trace de Felkins grâce à ses transactions de bitcoin. Ils ont également trouvé des messages incriminants envoyés via le faux marché du web noir qui l’incriminait.

Le complot de meurtre a commencé en 2016, selon les documents du tribunal. Felkins est entré en contact avec quelqu’un sur le site via un navigateur web Tor. Le site a dit à Felkins que si elle voulait garder ses transactions privées, elle devait blanchir ses bitcoins en les échangeant avec différents vendeurs sur LocalBitcoins.com, un marché P2P.

Felkins poursuit un complot de meurtre malgré les doutes

Les documents du tribunal montrent que Fekins se méfiait au départ du site d’escroquerie. Elle a même demandé à un moment donné s’il s’agissait du FBI. Felkins a également souligné que le FBI pouvait traquer les transactions. Cependant, Felkins a poursuivi les transactions et a envoyé 12 BTC entre le 6 mars 2016 et le 9 mars, dans le but de faire tuer son ex-mari en dehors de son lieu de travail.

Felkins a demandé au site de faire passer le meurtre pour une agression qui a mal tourné. Lorsqu’on lui a dit que cela lui coûterait 4 000 dollars de plus, elle a demandé que tout se passe comme prévu et que son ex-mari soit simplement tué.

Sur le site d’escroquerie, Felkins a affirmé qu’elle voulait que l’homme soit tué pour avoir été mentalement, physiquement et sexuellement abusif. Elle affirme que lorsqu’elle s’est enfuie, il lui a pris ses enfants. Felkins a également affirmé qu’il menaçait le bien-être physique des enfants. En outre, Felkins a affirmé qu’il était un sacré serpent et un maître manipulateur.

L’escroquerie au bitcoin
Lorsque Felkins s’est enquis de l’évolution du complot, le site lui a répondu qu’ils ne le trouvaient pas sur son lieu de travail. Felkins a demandé la preuve qu’ils s’étaient rendus sur son lieu de travail. On lui a alors envoyé une photo douteuse prise à proximité du lieu. Il est rapidement devenu évident que ce marché du web noir était une escroquerie aux pièces de monnaie.

Felkins a cessé de communiquer avec le site en avril 2016. Ce n’est qu’en 2019 que les autorités ont appris l’existence du complot de meurtre. Après enquête, elles ont inculpé Felkins le jeudi 24 septembre 2020.

La toile noire est utilisée depuis longtemps pour des activités illégales. Cependant, les autorités ont amélioré leur capacité à traquer les criminels qui utilisent la cryptographie, comme le démontre cette affaire. Ces capacités de traçage s’amélioreront avec le temps, ce qui rendra l’utilisation de la cryptographie moins lucrative pour les criminels.

Avis : Les informations contenues dans ce document ne sont pas et ne doivent pas être interprétées comme une offre, une sollicitation ou une recommandation d’achat ou de vente de titres. Les informations ont été obtenues auprès de sources que nous estimons fiables ; toutefois, aucune garantie n’est donnée ou sous-entendue quant à leur exactitude, leur actualité ou leur exhaustivité. Les auteurs peuvent être propriétaires de la monnaie cryptée dont ils parlent. Les informations et le contenu sont susceptibles d’être modifiés sans préavis.

Visionary Financial et ses filiales ne fournissent pas de conseils en matière d’investissement, de fiscalité, de droit ou de comptabilité. Ce matériel a été préparé à des fins d’information uniquement et constitue l’opinion de l’auteur. Il n’est pas destiné à fournir, et ne doit pas être utilisé pour des conseils d’investissement, fiscaux, juridiques ou comptables. Vous devez consulter vos propres conseillers en matière d’investissement, de fiscalité, de droit et de comptabilité avant de vous engager dans une quelconque transaction. Tout le contenu publié par Visionary Financial ne constitue pas une quelconque approbation. Visionary Financial n’a pas été rémunéré pour la soumission de cet article. Veuillez également consulter notre page Politique de confidentialité, clause de non-responsabilité et conditions générales pour plus d’informations.

Bitcoin Recovery stößt auf entscheidenden Widerstand

Bitcoin Recovery stößt auf entscheidenden Widerstand, aber 100 SMA hält den Schlüssel

Der Bitcoin-Preis begann eine menschenwürdige Erholung vom Tiefstand von $10.139 gegenüber dem US-Dollar. BTC gewann über den Widerstand von $10.550 an Tempo, steht aber vor einer großen Hürde nahe $10.800.

Bitcoin schaffte es, über der 10.000 $-Unterstützung zu bleiben und begann eine menschenwürdige Erholung.
Der Preis handelt jetzt über dem Widerstand von $10.550 und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt.
Auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung (Daten-Feed von Kraken) gab es auch bei Immediate Edge einen Durchbruch oberhalb einer bedeutenden rückläufigen Trendlinie mit einem Widerstand nahe $10.600.
Diese Paarung sieht sich derzeit einem starken Widerstand nahe dem Wert von $10.800 gegenüber (der vorherigen Unterstützung).

Bitcoin-Preis gewinnt an Zugkraft

Nachdem der Bitcoin-Preis bis auf $10.139 gefallen war, setzte eine merkliche Erholung gegenüber dem US-Dollar ein. BTC durchbrach einige wichtige Hürden in der Nähe von $10.400 und $10.550, um in eine kurzfristig positive Zone zu gelangen.

Die Erholung war derart, dass sich der Preis über dem Niveau von 10.550 $ und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt einpendelte. Es gab auch einen Durchbruch über eine wichtige rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand nahe $10.600 auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung.

Bitcoin testet jetzt den nächsten Schlüsselwiderstand nahe der $10.800-Marke. Es bildet sich ein Hoch bei $10.789 und der Kurs konsolidiert die Gewinne. Eine anfängliche Unterstützung auf der Abwärtsseite befindet sich nahe dem $10.640-Level oder dem 23,6% Fib-Retracement-Level des jüngsten Anstiegs vom $10.139-Tief auf das $10.789-Hoch

Die nächste große Unterstützung liegt nahe der 10.550-Dollar-Marke und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt. Das 50% Fib-Retracement-Level des jüngsten Anstiegs vom Tiefststand von $10.139 auf den Höchststand von $10.789 liegt ebenfalls nahe bei $10.464, um als Unterstützung zu dienen.

Auf der oberen Seite stehen die Haussiers vor einer gewaltigen Aufgabe nahe dem Niveau von $10.800. Wenn es ihnen gelingt, den Widerstand bei $10.800 zu überwinden, wird der Preis wahrscheinlich in Richtung der Niveaus von $11.000 und $11.200 steigen.

Ist dies nur eine Erholung der BTC?

Wenn die Bitcoin nicht weiter über $10.780 und $10.800 steigt, könnte ein erneuter Rückgang einsetzen. Die erste größere Unterstützung ist in der Nähe des Niveaus von $10.550 und der 100-Stunden-SMA zu sehen.

Ein Abwärtsdurchbruch unterhalb der 100-Stunden-SMA könnte die Bullen bei Immediate Edge auf den hinteren Fuß setzen. Im genannten Fall könnte der Preis die Gewinne abschwächen und wieder in Richtung der Unterstützung bei $10.200 zurückfallen.

Technische Indikatoren:

  • MACD auf Stunden-Chart – Der MACD verliert jetzt in der zinsbullischen Zone an Kraft.
  • Stündlicher RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC/USD korrigiert nach unten und liegt über der 60er Marke.
  • Wichtige Unterstützungsniveaus – $10.640, gefolgt von $10.550.
  • Haupt-Widerstandsebenen – $10.780, $10.800 und $11.000.

La Genesi della Tokenizzazione di BCH: Oltre 10.000 gettoni SLP costruiti su Bitcoin Cash

Questa settimana i fan di Bitcoin Cash hanno discusso la pietra miliare di oltre 10.000 gettoni Simple Ledger Protocol (SLP) creati da quando l’infrastruttura è stata introdotta per la prima volta. Inoltre, i gettoni costruiti su Bitcoin Cash si stanno avvicinando a 1 milione di transazioni fino ad oggi.

I membri della comunità Bitcoin Cash (BCH)

I membri della comunità Bitcoin Cash (BCH) hanno notato che ci sono ora 10.679 token SLP creati dall’inizio del protocollo Simple Ledger. La discussione riguardante la pietra miliare SLP ha avuto luogo questa settimana sul popolare forum Reddit r/btc.

Oltre ai 10k+ token SLP creati, il numero di transazioni si avvicina a 1 milione. La pagina dei dati del token Crypto Trader indica che ci sono state 960.346 transazioni basate su SLP. Le statistiche mostrano che 2.250 transazioni SLP sono state registrate nelle ultime 24 ore.

Attualmente, i cinque gettoni più popolari delle ultime 24 ore sono stati il gettone di rimborso, Mistcoin, MAZE, MAZE, Spice e Zapit. Tuttavia, le statistiche dei 30 giorni mostrano che i primi cinque gettoni SLP utilizzati sono stati Mistcoin, MAZE, Refund Token, TBS e Zapit. Oltre ai gettoni SLP 10k coniati finora, ci sono state 13.353 ustioni di gettoni anche fino ad oggi. Bruciare è l’atto di togliere dalla circolazione i gettoni SLP.

Da quando il progetto è stato introdotto, il team SLP sta lavorando con una serie di progetti e fornitori di infrastrutture. Questo include scambi, emittenti stablecoin come Honestcoin e Tether, Bitcoin.com, un portafoglio hardware SLP, giochi come Realmx, il mercato della pubblicità digitale Tribeos, l’ecosistema Spice Token, pagamenti SLP per Woocommerce e molti altri.

Lo sviluppo di SLP sta portando la finanza decentralizzata

Lo sviluppo di SLP sta portando la finanza decentralizzata (defi) anche a Bitcoin Cash (BCH) con l’imminente introduzione del prodotto derivato Anyhedge, un progetto sviluppato dal team di General Protocols. Inoltre, lo scambio SLP Cryptophyl si sta ristrutturando in uno scambio decentralizzato (dex) per BCH e sta lavorando anche con General Protocols.

Inoltre, qualche tempo fa il team di sviluppo SLP ha pubblicato una serie di premi per promuovere l’ecosistema SLP.

Per esempio, la ricompensa è per la costruzione di uno o più smart-contracts che forniscono sicurezza aggiuntiva agli emittenti di gettoni e pagano più di 500 onestoline (USDH). Inoltre, negli ultimi sei mesi il progetto SLP ha costituito la SLP Foundation e ha descritto come le persone possono sfruttare la gestione multifirma con i gettoni SLP.

Inoltre, da quando è stato invocato il Simple Ledger Protocol, una serie di token hanno raccolto valore nel mondo reale.

L’indice dei token SLP di Bitcoin.com mostra un totale di otto token di mercato, incluso il tether (USDT). Esistono 6 milioni di USDT basati su SLP, ma i tether sono coniati anche su una serie di altre catene.

Altri top token SLP presenti nell’indice dei market cap includono flexcoin (FLEX) con 29 milioni di dollari, gocrypto (GOC) con un market cap di 4 milioni di dollari, Brave Sound Token (BRST) ha una valutazione complessiva di 3,3 milioni di dollari. Seguono honestcoin (USDH – $2,7M), ACD Coin (ACD – $2,3M), sai (SAI – $882k), e spice coin (SPICE – $332k).

La SLP Foundation ha anche annunciato una partnership con l’evento Blockhack Global 2020 in programma per ottobre. „[Sei] settimane. GRANDE educazione [e] partner di investimento“, ha twittato la SLP Foundation il 18 settembre. L’evento Blockhack è ospitato da Bitbay ed è un hackathon virtuale di sei settimane che inizia dal 5 ottobre al 14 novembre.

Laut Kryptoanalyst Josh Rager ist Bitcoin auf dem Weg zu einem neuen Durchbruch – hier ist, was zu beachten ist

Der Krypto-Händler und Analyst Josh Rager ist der Ansicht, dass Bitcoin für einen erneuten Ausbruch, der die nächste Etappe des Bullenmarktes einleitet, wieder auf Touren kommt.

In einem BlockRoots-Video bietet Rager seine bullischen und bearischen Szenarien für die Krypto-Währung Nummer eins an.

„Für mich möchte ich nicht nur, dass Bitcoin Revolution hier aufbricht (11.100 Dollar), sondern ich möchte auch sehen, wie es bei über 11.245 Dollar aufbricht und sich von dort aus seinen Weg nach oben bahnt…

Nun, ich möchte nicht, dass es unter 10.600 Dollar zusammenbricht, und dafür gibt es wirklich ein paar Gründe. Einer, insbesondere im unteren Zeitrahmen, liegt darin, dass dieser Bereich im Grunde genommen der Widerstand vorher war.

Wenn wir also hier zusammenbrechen und nicht abprallen und wieder nach unten kommen, dann werden wir natürlich wieder in diesem gesamten Bereich genau hier (9.800 – 10.600 Dollar) liegen, und das ist keine gute Sache.

Ich würde erwarten, dass wir von dort aus weiter nach unten gehen, wenn Bitcoin wieder unter 10.600 $ fällt.

Der Kryptostratege betont auch, dass Bitcoin es geschafft hat, einen bedeutenden Aufschwung zu erzielen, nachdem es fast 20% vom diesjährigen Hoch von etwa 12.250 $ gefallen ist. Was den langfristigen Zeitrahmen betrifft, so glaubt Rager, dass Bitcoin seinen zinsbullischen Ton wiederherstellen wird, sobald es wieder ein Schlüsselniveau erreicht hat.

„Diesen Bereich von $11.100, der selbst auf dem Wochen-Chart als Unterstützung diente, wieder zu erobern und weiter nach oben zu gehen, hoffentlich über diesen Bereich über $11.520 zurück zu brechen, dort zu durchbrechen und dann weiter nach oben zu gehen…. Das wird super wichtig sein, aber wahrscheinlich am allermeisten wollen wir definitiv sehen, dass der Preis über diesem Bereich bleibt, der uns so lange gedrückt hat, und dieser Bereich liegt tatsächlich bei $10.500 – $10.600“.