Zap überarbeitet mit Strike seine Olympus Fiat-to Bitcoin Future Funktion

Zaps Olymp hätte es Benutzern ermöglicht, Bitcoin mit fiat im Lightning Network zu kaufen. Eine neue Funktion namens Strike ändert die Vorgehensweise.

Die Olympus-Funktion der Zap Bitcoin Future Lightning Network-Brieftasche ist fast startbereit

Die mit Spannung erwartete Erweiterung der Dienste von Zap, die es den Benutzern der Bitcoin Future Brieftasche ermöglicht, Bitcoin Future über Lightning mit USD für die direkte Einzahlung in ihre Zap-Brieftaschen zu kaufen, wird in einer neuen Bitcoin Future Form eingeführt.

„Strike“, wie es jetzt genannt wird, hat dieselbe Funktion wie Olympus, jedoch auf andere Weise. Mit Olympus hätten Zap-Benutzer einen Lightning Network-Zahlungskanal, der sie mit der Bitcoin-Menge beliefert, die sie über den Service gekauft haben. Mit Strike wandelt Zap das Bargeld nicht sofort für jeden Benutzer in Bitcoin um, sondern hält für jeden Benutzer ein statisches Dollarbudget bereit und sendet für jeden Benutzer transaktionsweise Lightning-Zahlungen.

Ja, das Modell ist ein Sorgerecht, erklärte Zap-Gründer Jack Mallers dem Bitcoin Magazine . Aber es kommt mit viel Aufwärtspotential. Zum Beispiel können Zap-Benutzer jetzt ihr Konto mit beispielsweise 20 US-Dollar aufladen und damit nach Bedarf Bitcoin ausgeben. Sie kaufen nicht direkt Bitcoin, sondern geben zu jedem Zeitpunkt einen Anspruch auf Bitcoin im Wert von 20 USD an, sodass der Service jegliche Volatilität beseitigt (statt eines Guthabens von 0,002 BTC haben Sie ein Guthaben von 20 USD).

Zap entschied sich für die Auslieferung dieses Modells, nachdem es mit dem Testen der Beta-Version von Olympus begonnen hatte und einige Hürden hinsichtlich der steuerlichen Auswirkungen und des Nutzererlebnisses hatte.

„Es gab viele Hindernisse und Aha-Momente“, sagte Mallers. „Volatilität, Steuern und die Notwendigkeit, ein Bitcoin-Portemonnaie und ein eigenes Bitcoin einzurichten, waren allesamt Hindernisse für die Akzeptanz durch den Mainstream.“

Bitcoin

Das benutzerfreundliche Gleichgewicht finden

Das Allheilmittel bestand also darin, die Komplexität insgesamt zu beseitigen. Angesichts der technischen Eintrittsbarrieren von Lightning und des hohen Wartungsaufwands entschied Zap, dass es am besten ist, die Notwendigkeit des Benutzers, direkt mit dem Netzwerk zu interagieren, zu neutralisieren. Wenn Benutzer wirklich Selbstsouveränität wollen, werden sie diese selbst finden. Für alle anderen, so Mallers, gibt es Strike.

„Der größte Aha-Moment für mich war die Tatsache, dass ein Benutzer keine Bitcoin besitzen oder eine Brieftasche haben muss, um eine Lightning-Rechnung zu scannen und zu bezahlen“, sagte Mallers. „Warum nicht ‚in Sekunden unter der Haube kaufen und ausgeben, ohne es zu merken‘, anstatt ‚auszugeben und zu ersetzen‘? Wenn Sie Privatsphäre und Zensurbeständigkeit wünschen, führen Sie einen vollständigen Knoten, einen Lightning-Knoten, aus und steuern Sie ihn mit Zap. Wenn Sie investieren möchten, besorgen Sie sich ein Hardware-Portemonnaie und HODL. Wenn Sie an dieser neuen globalen Wirtschaft teilnehmen möchten, verbinden Sie Ihre Debitkarte mit Strike. “

Zap hält alle USD-Einzahlungen bei einem FDIC-Bankpartner, der „viele Kryptowährungsunternehmen“ bedient, sagte Mallers. Auf der Bitcoin-Seite werden alle Transaktionen von Zap mithilfe der für Olympus erstellten Infrastruktur abgewickelt. Der ursprüngliche Tech-Stack wird also weiterhin verwendet und findet nur hinter den Kulissen statt. Diese Arbeit hinter dem Vorhang „kümmert sich nicht nur um die Interaktion von Anwendungen und Protokollen, sondern auch um das Risikomanagement in Echtzeit und das automatisierte Trading / Hedging“, sagte Mallers.

Die Absicherung ist hier wichtig, da Zap „das gesamte Bilanzrisiko übernimmt“, wie Mallers es ausdrückte. Wenn sie beispielsweise 100 Bestellungen für jeweils 100 USD haben, schulden sie diesen Kunden Bitcoin-Transaktionen im Wert von 10.000 USD. Wenn Bitcoin um 25 Prozent fällt, haben sie immer noch Verpflichtungen in Höhe von 10.000 USD, obwohl theoretisch nur noch 7.500 USD des ursprünglichen eingezahlten Geldes vorhanden sind.